Leise Pipe in verschiedenen Stimmungen. Die Tonfolge entspricht der schottischen Scala. Die Bordune sind in einem gemeinsamen Stock und liegen vor dem Oberkörper. Sie sind oktav- oder quintgestimmt.

Die Pipe wird in schottischer Griffweise gespielt und ist mundgeblasen. Auf Anfrage ist das Instrument auch mit Blasebalg zu bekommen. Sie wird mit den traditionellen Verzierungen gebaut.

Als „Schotten-Spar-Variante“ biete ich diese Pipe auch mit einem Bassbordun an. Der Bordun liegt über der Schulter. Er hat einen sehr kräftigen Klang. Sie wird mit den traditionellen Verzierungen gebaut.

Diese Pipe ist eine gute Ergänzung zur Highland Pipe und auch für den Einstieg in schottische Musik.

 

—————————————————————————–

Scottish Smallpipe in ‚D‘, drei Bordune

– gebaut aus Grenadill oder aus Veilchenholz
– andere Tonarten auf Anfrage
– Balg aus Gortex mit Cover (verschiedene Farben und Muster)
– zusätzliche Zierringe (z.b. Zierringen aus Messing und Buchsbaum, siehe Abbildung)
+15% vom Preis

Preis: 890,- Euro

Hörprobe


——————————————————————————————–

 

Scottisch Smallpipe in ‚D‘, ein Bordun

– „Schotten-Spar-Version“
– gebaut wie Scotisch Smallpipe mit drei Bordunen, aber nur
der tiefe Bordun ist vorhanden
– gebaut aus Grenadill oder aus Veilchenholz
– andere Tonarten auf Anfrage
– Balg aus Gortex mit Cover (verschiedene Farben und Muster)
– zusätzliche Zierringe (z.b. Zierringen aus Messing und Buchsbaum, siehe Abbildung)
+15% vom Preis

Preis: 580,- Euro